Brustvergrößerungen, zum Beispiel während eines Urlaubs, im Ausland durchführen zu lassen, ist ein gefährliches Unterfangen, welches sich allerdings in den letzten Jahren zu einem Trend entwickelt hat. Warnungen von Experten stehen hier den bunten Werbebroschüren und Webseiten der Schönheitskliniken in aller Welt gegenüber. Risiken, die Patientinnen nicht einschätzen können, stehen verlockenden Ersparnissen bei der Brustvergrößerung gegenüber. Wer sich für eine Brustvergrößerung im Ausland entscheidet, sollte jedoch einige Punkte beachten, damit dieses Vorhaben nicht wie ein Spiel bei https://spielen.casino/ endet.

Kosten realistisch kalkulieren

Im Gegensatz zu Anbietern in Deutschland haben Schönheitskliniken im Ausland ein Interesse daran ihren Preis für eine Brustvergrößerung so günstig wie möglich darzustellen. Tricks, die bestimmte Leistungen im Kleingedruckten ausschließen sind dabei ausdrücklich erlaubt. Auch mit zusätzlichen Kosten zum Beispiel für Transfers vor Ort, lokale Steuern, Gebühren bei der Rechnungszahlung, Verpflegungskosten und so weiter kommen häufig dazu.

Die Geld-zurück-Garantien

Zufriedenheitsgarantien, die bei Problemen die Erstattung des gezahlten Rechnungsbetrages versprechen wecken bei vielen Patientinnen Vertrauen. Tatsache ist jedoch, dass diese Geld-zurück-Garantien oft nichts anderes sind, als eine Limitierung in Schadensfällen. Das bedeutet, dass bei einer missglückten Operation die Haftung des Krankenhauses auf den gezahlten Rechnungsbetrag begrenzt ist. Die Patientin bleibt dann auf den Kosten für eine eventuelle Entfernung der Implantate oder deren Austausch und ggf. weitere notwendige Operationen sitzen. Auch ist es oft unrealistisch von Deutschland aus einen Medizinanbieter z.B. in Asien dazu zu bringen überhaupt Geld zu erstatten.

Unnötiger Druck vor der Entscheidung

Zwischen dem ersten Arztgespräch und der Operation, bei der die Implantate zur Brustvergrößerung eingesetzt werden, liegen oft nur Stunden oder wenige Tage. Die Patientin steht unter großem Druck, sich für eine der angeboten Optionen für die schon im Voraus bezahlte Operation zu entscheiden. Dies ist besonders kritisch, wenn es um unterschiedliche Materialien der Implantate und deren tatsächliche Größe geht.

Nachsorge bei Brustvergrößerungen

Selbst wenn die Brustvergrößerung ohne Probleme verläuft, ist eine Nachsorge in Deutschland wichtig, um z.B. die Narbenbildung zu beobachten und den ordnungsgemäßen Sitz der Implantate zu kontrollieren.